Die Energie des Doubles

26. August 2020 at 01:59

„…schaff den Müll raus!“, sagt Soc zu Dan1 – und er meinte den Müll im Kopf, das Denken. Ja: Wie schafft man diesen Müll raus? Er hat dem Dan Meditation vorgeschlagen und sie haben einige Reaktionsübungen gemacht – aber davon wacht man nicht auf, doch (mehr)

Die Augen des Bewußtseins

2. August 2020 at 02:23

Vielleicht werde ich zu etwas anderem, als ich glaube zu sein. Naja, ist denn das nicht quasi die Ur-Definition von Veränderung und der Wandelfähigkeit unseres Geistes? Wir verändern uns nach und nach, indem wir unseren Geist/Fokus auf Anderes richten – eine neue Idee, eine Veränderung des Umfeldes etc. Und dieses Neue zieht uns dann, verlangt von uns (mehr)

Atempause der Zeit

15. April 2020 at 23:52

Nebenan quatscht einer irgendwo, das hört sich an wie Russisch oder sowas. Aber ich kann niemanden sehen. Ich mag es ja, wenn morgens mein Hirn noch nicht so „direkt“ wahrnimmt – da könnte auch das schönste Hochdeutsch ein unverständliches Gebrabbel sein. Ich liebe es, diese Wahrnehmung zu üben, dann wird die ganze Welt (mehr)

substantielles Bewußtsein

28. März 2020 at 01:47

Löst man sich auf, wenn man stirbt? In gewisser Hinsicht. Die Gedanken lösen sich auf. Kann man eigentlich noch Kopfgedanken haben, wenn man keinen Körper mehr hat? Ich weiß wo die Bauchgedanken entstehen bzw. daß sie verbunden sind mit (mehr)

bin ich Du?

19. Dezember 2017 at 00:17

Woher will ich jemals sagen können, ich sei „dieser“ oder „jener“ gewesen? Woher will ich das wissen? Und ich meine jetzt alle Zusammenhänge und Ausdrucksformen, nicht nur Inkarnationen auf der Erde. Woher will ich wissen, daß ich (mehr)

Die Welt meiner Vorstellung

23. Oktober 2017 at 18:46

Buch-8-Fantasy_SNIP_sciencefreak.jpgAh, es ist so phantastisch still. Häufig nehme ich garnicht wahr, wie still es manchmal ist, weil meine Gedanken so laut quatschen. Das ist krass, oder? Aber genau so ist es. Und bei mir ist zumindest das Lesen ein Anker gegen aufmüpfige Kopfgedanken. Wenn ich nicht will (mehr)

Ich bin Viele

19. Oktober 2017 at 04:54

Fische-Aquarium-1-bunt_SNIP-284551_AzDudeGestern war beim Abraham-Zitat1 nochmal das Statement, daß sie ja viele sind, ein „Gruppenbewußtsein“, und daß jeder Einzelne ein multidimensionales Gruppenbewußtsein ist. Stimmt, muß allein schon deshalb so sein, weil alles (mehr)

Fokus setzen

19. Oktober 2017 at 03:16

Fokus-Meislein_SNIP-1133784_LubosHouska1Indem wir den Fokus auf bestimmte Aspekte legen, bekommen wir den Eindruck, diese Aspekte zu sein, in die wir uns hineinversetzen. Das ist fokussiertes Bewußtsein (mehr)

biologische Wesen

12. Oktober 2017 at 04:08

Schildkröte-Wasser_SNIP_tpsdave1Wie funktioniert Biologie? Hat sich das mal jemand ausgedacht? Also ich meine z.B. all die einzelnen Funktionen und Organe etc. Oder hat sich alles spontan so manifestiert? Ist Organisches „lebendiger“ als (mehr)

Abenteuer Schlaf (2)

8. Oktober 2017 at 05:13

Buddha-6-Meditation_SNIP_sciencefreakSchlaf:1 Die Sache mit dem Hinterkopf hängt ggf. auch mit einem Nervengeflecht (?) am unteren Rücken zusammen. Diese beiden Punkte stehen in Verbindung: das untere Ende der Wirbelsäule und der Hinterkopf, dort wo die Mönche (mehr)