Die Zecke der Gedanken

7. November 2020 at 04:51

Gedanken sind wie Werwölfe oder eigentlich viel schlimmer noch: wie Zecken! Erst wandeln sie sich, um dir schön zu tun und dich einzulullen, dann setzen sie sich mit Widerhaken in dir fest; und dann, ja dann: saugen sie dir das Blut aus und deine Lebenskraft. So sind unsere (mehr)

Auf der Pirsch

6. November 2020 at 05:21

Ja, es wäre schon gut, das Hirn auf bestimmte Dinge oder Aufgaben zu richten, denn dadurch wird es fokussiert. Mein Hirn geht durcheinander mit Gedanken an gestern, und dann ist das Hirn wieder bei der nachher-Zukunftsmusik (mehr)

Einhörnchen

17. Oktober 2020 at 03:06

Weshalb werden nach dem Aufwachen von vielen Aufgewachten die Bücher so flach? Dann gibt es plötzlich Weisheiten und Wahrheiten und wasweißich – Zahlenmagie und Einhörnchen und so′n Kram. Das ist doch kein Aufwachen! McKenna ist (mehr)

Das Ego und die Erinnerung

27. April 2020 at 04:23

Ich hatte mal wieder kurz in ein Video von Roxie1 reingezappt, da ging es um Erinnerungen (memories).2 Sehr interessant, denn hier sagt die gechannelte Entität, Erinnerungen seien ausschließlich Produkte (mehr)

Integration statt Dualität

27. April 2020 at 03:22

Das ist interessant: Wenn ich nach innen gehe, in einen quasi-meditativen Zustand und zum Beispiel „mit meinen nervigen Geräuschen sitze“, all diese Geräusche in mich hineinlasse und mich innerlich öffne, so ziehen (mehr)

Kampf im Kopf

8. Februar 2020 at 23:07

Manche Leute sind oft auf so einer Art „Kampftrip“. Naja. Aber so sind wir seit Jahrtausenden erzogen: Mach etwas dagegen. Aber so lange wir eben gegen etwas sind, haben wir – was?! – Krieg! Und immer gehört dazu, daß die Kriegstreiber (mehr)

The Show must go on…

26. November 2017 at 04:31

Smielies-Herzchen_SNIP-1709212_1920_geraltDer Andy Strauß hat in einem Interview1 gesagt, wenn man als Slammer das Publikum zum Weinen bringt, man garantiert wieder eingeladen würde; wenn man jedoch als Kabarettist (mehr)

Gedanken-Schraubstock

19. November 2017 at 04:21

Gedanken-Schraubstock-4_SNIP_790474_geraltIch wache auf, und sofort fängt das Gedanken-Radio an zu plappern. Krass! Gedanken hierzu vorhin im Bett: Man glaubt, man sei im Hier+Jetzt mit seinen Gedanken, weil sie permanent da sind!!! Permanent, andauernd, unaufhörlich ist der Strom (mehr)

Empfindungen des Verbundenseins

26. Oktober 2017 at 02:20

Katze-3f_SNIP_988138_Lissa_87Bezüglich dessen, was ich gestern geschrieben habe, ist es wesentlich, das jeweilige Leben und alle Situationen, die mir begegnen, auszukosten. Denn dies ist mein Leben, nicht all die anderen parallelen Stränge, die ich vielleicht (mehr)

Gefangene der Logik

21. Oktober 2017 at 03:46

Begriffe_SNIP_mental-2301393_johnhainIch schreibe seit Jahren dieselben Sätze. Das bedeutet: Ich denke seit jeher dieselben Gedanken. Ist das nicht ein wenig langweilig? Aber wir merken das garnicht, denn solange wir in unseren Köpfen, in unseren Gedanken unterwegs sind (mehr)