Magie des Augenblicks

23. Februar 2021 at 22:37

Ich vergleiche mich mit diesen Promis; nicht, weil ich ein Promi wäre, sondern um zu schauen, was andere Menschen so erreichen und tun in ihrem Leben. Sie sind Vorbilder, die Promis. Sie müssen ständig „auf der Hut“ sein, werden ständig von der (mehr)

das Dunkle in mir

2. Februar 2021 at 02:14

Wieso sprechen selbst Leute wie Lee1 von „they“, von „den Anderen“, wenn sie „das Dunkle“ beschreiben? Das verstehe ich nicht! Vor allem jemand wie er muß doch wissen, daß das Dunkle ein integraler Bestandteil des gesamten Kuchens ist – daß jeder Mensch auch diese (mehr)

inneres Handeln

29. April 2020 at 19:43

Alltag. Wie gestaltet man den Alltag, wenn man aufgewacht ist? Plant man noch oder plant man garnichts mehr? Wird man total passiv oder hat man immer noch Neigungen, Wünsche? Gestalte ich dann mein Leben von innen heraus oder „lasse ich (mehr)

Integration statt Dualität

27. April 2020 at 03:22

Das ist interessant: Wenn ich nach innen gehe, in einen quasi-meditativen Zustand und zum Beispiel „mit meinen nervigen Geräuschen sitze“, all diese Geräusche in mich hineinlasse und mich innerlich öffne, so ziehen (mehr)

Gedanken-Schraubstock

19. November 2017 at 04:21

Gedanken-Schraubstock-4_SNIP_790474_geraltIch wache auf, und sofort fängt das Gedanken-Radio an zu plappern. Krass! Gedanken hierzu vorhin im Bett: Man glaubt, man sei im Hier+Jetzt mit seinen Gedanken, weil sie permanent da sind!!! Permanent, andauernd, unaufhörlich ist der Strom (mehr)

spirituelle Materie

23. August 2017 at 23:32

Balance-2a-Seiltanz-SNIP_1844006_RazendeBolEs ist schon komisch: Immer wenn ich etwas tu′ und mich in irgendeiner Richtung in Bewegung setze in der Welt, in meiner Welt, habe ich das Gefühl „aus mir herausgezogen“ zu werden! Ganz gleich, ob ich für mich allein bin oder (mehr)

Ich nehme wahr und: bin

19. März 2017 at 03:28

Federn_Fraktal_SNIP_PublicDomainPicturesWie wäre denn das, wenn man nichts mehr in Bezug zu sich selbst setzen könnte? Wäre das das Ende aller Wahrnehmung? Oder gibt es dann eine Wahrnehmung, die nicht weiß, daß sie wahrnimmt? – eine Wahrnehmung ohne Ich-Gefühl; eine Wahrnehmung ohne Gedanken (mehr)

innerer Aufruhr

10. März 2017 at 01:05

Tiger-1_SNIP_GellingerWeshalb bin ich so zornig untendrunter zur Zeit? Das ist echt total der Wahnsinn! Bei jedem Pipifax spring ich an die Decke wie ein Löwe mit einem Dorn in der Pfote. Das ist wirklich ein bißchen krass. Und selbst Bewegung scheint nicht allzuviel (mehr)

freier Perspektivwechsel

17. Januar 2017 at 01:54

Kugel-Spiegelung_SNIP_keialeinIn einem der beiden letzten Roxie-Videos1 kam genau die Info, worüber ich neulich geschrieben hatte:2 daß sich mit der Verbundenheit die Kausalität auflöst, denn die Kausalität (mehr)

Moral !

5. November 2016 at 23:16

Farben-bunt-Stern_SNIP_GDJAh, Moral! Das ist mir neulich nochmal aufgefallen, als ich über die Schwingungsausrichtung geschrieben habe: Der Schwingung ist es vollkommen gleich, ob du nun ein „guter“ oder ein „schlechter“ Mensch bist. Die Schwingung ist etwas (mehr)