Die Zecke der Gedanken

7. November 2020 at 04:51

Gedanken sind wie Werwölfe oder eigentlich viel schlimmer noch: wie Zecken! Erst wandeln sie sich, um dir schön zu tun und dich einzulullen, dann setzen sie sich mit Widerhaken in dir fest; und dann, ja dann: saugen sie dir das Blut aus und deine Lebenskraft. So sind unsere (mehr)

Auf der Pirsch

6. November 2020 at 05:21

Ja, es wäre schon gut, das Hirn auf bestimmte Dinge oder Aufgaben zu richten, denn dadurch wird es fokussiert. Mein Hirn geht durcheinander mit Gedanken an gestern, und dann ist das Hirn wieder bei der nachher-Zukunftsmusik (mehr)

un-entschieden

29. August 2020 at 00:02

So viele Ideen, so viele Möglichkeiten. Wer oder was trifft die Entscheidungen in mir – wohin ich mich wende oder was ich tu′? Die meisten Entscheidungen trifft nun (mehr)

substantielles Bewußtsein

28. März 2020 at 01:47

Löst man sich auf, wenn man stirbt? In gewisser Hinsicht. Die Gedanken lösen sich auf. Kann man eigentlich noch Kopfgedanken haben, wenn man keinen Körper mehr hat? Ich weiß wo die Bauchgedanken entstehen bzw. daß sie verbunden sind mit (mehr)

Empfindungen des Verbundenseins

26. Oktober 2017 at 02:20

Katze-3f_SNIP_988138_Lissa_87Bezüglich dessen, was ich gestern geschrieben habe, ist es wesentlich, das jeweilige Leben und alle Situationen, die mir begegnen, auszukosten. Denn dies ist mein Leben, nicht all die anderen parallelen Stränge, die ich vielleicht (mehr)

zweigeteilt…

7. April 2017 at 02:11

gold-lila_doppelt_SNIP_michaelwedermannMan kann durchaus sagen, daß alles, was schön ist und natürlich und positiv, die Domäne des inneren Selbst ist, und alles, was negativ ist, ist das Reich des Ego, des Mind,1 der Zweitpersönlichkeit. Das ergibt Sinn, denn hierdurch (mehr)

antriebslos

22. Februar 2016 at 04:51

Koala-schlafend_SNIP_PixelAnarchyHm, das ist ein Gedanke: Bringt mich das Seitenschreiben1 noch weiter fort von mir selbst und meinem Leben? Ich frage mich das immer mal wieder, weil ich ja nicht in die Hufe komme, nicht aktiv werde, meine Ideen nicht umsetze. (mehr)

Jetzt oder Zukunft?

1. Juli 2015 at 21:42

Zukunft-2_SNIP-2Jakana Manana fragt:1 Hallo Spax, ich wollte mal fragen, wie du das mit dem Leben im Hier und jetzt verstehst? Wenn man das tut wie passiert dann Veränderung? Kann Veränderung passieren ohne dass mir vorher so ein Gedanke abgehauen ist in die Zukunft? (mehr)

aufgeregtes Denken

22. Juni 2015 at 04:31

Wasser-Gespritz-2_SNIPPINGIch bin recht müde in mei­nem Kopf, denn ich ha­be länger als sonst ge­schla­fen. Ge­dan­ken­fet­zen, die mein Hirn durch­rei­sen. Und im­mer die­ser Trieb, sich an einen die­ser Fet­zen (mehr)