Selbst-Reflektion und Paradox

1. Januar 2021 at 04:21

Meine Gedanken sind mit üblichem Zeug befaßt – was gestern war undsoweiter. Aber was macht denn den Unterschied, ob ich an Gesprächsinhalte von gestern denke und an Alltagskram oder ob ich eine neue Frage in mir entdecke aufgrund (mehr)

Die Augen des Bewußtseins

2. August 2020 at 02:23

Vielleicht werde ich zu etwas anderem, als ich glaube zu sein. Naja, ist denn das nicht quasi die Ur-Definition von Veränderung und der Wandelfähigkeit unseres Geistes? Wir verändern uns nach und nach, indem wir unseren Geist/Fokus auf Anderes richten – eine neue Idee, eine Veränderung des Umfeldes etc. Und dieses Neue zieht uns dann, verlangt von uns (mehr)