weniger Denken, mehr Handeln

30. April 2016 at 23:10

Dies ist ein Kommentar von Ralf (30.4.2016) zu Channelings und Ablenkungen (8.4.2016).

Zwar habe ich das Buch Don’t Change The Channel1 nicht gelesen, aber das mit der Ablenkung ist ja eine Aussage, die man meines Erachtens zunächst mal – neutral betrachtet – durchaus im Raum stehen lassen kann. Leider weiß ich nicht (mehr)