Abenteuer Schlaf (1)

4. Oktober 2017 at 04:19

 Schlaf-4-Frau_SNIP_darksouls1Sehr gut geschlafen habe ich. – Das ist doch schon sehr erstaunlich, daß man im Schlaf so „ausgeschaltet“ ist. Daß man sich kein bißchen erinnern kann, wo man war oder was man getrieben hat während des Schlafes; daß man viele Stunden fort ist, ohne zu (mehr)

Jeder Gedanke ein Widerstand

12. April 2017 at 01:19

 Gedanke-Widerstand_SNIP_pixel2013Jeder Gedanke ist ein Widerstand! Sobald auch nur irgendein Gedanke in meinem Kopf auftaucht – und zwar ganz gleich, ob es ein halbwegs bewußter Gedanke ist oder eben das unaufhörliche Hintergrundgeplapper, das uns den ganzen Tag begleitet –, so ist es mir nicht möglich, die (mehr)

Körperwissen

5. April 2017 at 01:44

Fischotter_SNIP_NatunikaSocrates: Du bist dein Körper!1 Dein Körper!!! Das bedeutet es, aufgewacht zu sein: in seinem Körper zu sein. Dann wird das Aufwachen nicht mehr zu einem Wunsch, „sich auflösen zu wollen“, denn jeder Wunsch (mehr)

antriebslos

22. Februar 2016 at 04:51

Koala-schlafend_SNIP_PixelAnarchyHm, das ist ein Gedanke: Bringt mich das Seitenschreiben1 noch weiter fort von mir selbst und meinem Leben? Ich frage mich das immer mal wieder, weil ich ja nicht in die Hufe komme, nicht aktiv werde, meine Ideen nicht umsetze. (mehr)

Verschwinden

19. November 2015 at 00:52

Nebel-verschwinden_SNIPWunsch nach Verschwinden – mal wieder… Vielleicht ist dieser Gemütszustand dem November geschuldet -? Ich weiß es nicht. Heute wär ich gern in einer Höhle verschwunden; oder einfach unter einem Haufen modrigen Laubs, wie ein Igel, mit den schönen (mehr)

Jetzt oder Zukunft?

1. Juli 2015 at 21:42

Zukunft-2_SNIP-2Jakana Manana fragt:1 Hallo Spax, ich wollte mal fragen, wie du das mit dem Leben im Hier und jetzt verstehst? Wenn man das tut wie passiert dann Veränderung? Kann Veränderung passieren ohne dass mir vorher so ein Gedanke abgehauen ist in die Zukunft? (mehr)

Im ewigen Jetzt unterwegs

23. Mai 2015 at 22:43

Träumen-Baby_SNIPWo bin ich im­mer nachts, daß ich mor­gens so tief­grei­fend des­ori­en­tiert bin? Dies gehört mit zum Be­wußtseinss­piel – viel­leicht ha­be ich in der Zeit, in der mein Körper schläft, gan­ze an­de­re Le­ben durch­lebt. Auch von all mei­nen an­de­ren In­kar­na­tio­nen (mehr)

Ruf der Matratze

25. Juni 2014 at 03:08

Bett-Himmelbett_SNIP_OpenClipart-Vectors.jpgErst kann ich immer nicht einschlafen und dann scheine ich in die Matratze zu versinken wie in einen Ozean. Durch das Hinlegen passiert irgendwas im Kopf/Hinterkopf, so daß man wie in eine Bewußtlosigkeit fällt. Wenn ich meinen Kopf in die (mehr)