Denken oder Sein oder Tun

3. Juli 2017 at 03:00

Schreiben-Schreibmasschine_SNIP_skeezeDu hast doch sonst immer was zu tun gehabt – das kann doch jetzt nicht anders sein… Da sind genügend Dinge. Vielleicht sind sie alle nicht „wichtig“ – aber es ist doch mein Leben! Koste es aus. Es geht schon. Es geht immer etwas vorwärts, ob ich dies nun (mehr)

innerer Aufruhr

10. März 2017 at 01:05

Tiger-1_SNIP_GellingerWeshalb bin ich so zornig untendrunter zur Zeit? Das ist echt total der Wahnsinn! Bei jedem Pipifax spring ich an die Decke wie ein Löwe mit einem Dorn in der Pfote. Das ist wirklich ein bißchen krass. Und selbst Bewegung scheint nicht allzuviel (mehr)

persönliche Geschichte

19. Dezember 2016 at 01:12

Diskussion-bunt_SNIP_geraltIst nicht alles eine fortwährende Geschichte? Geschichten in Geschichten in Geschichten. Und auch ich bin lediglich eine Geschichte, die erzählt wird. Eine Geschichte, die ich mir auch selbst erzähle. Permanent. Würde ich mir nicht permanent (mehr)

unbekannte Zukunft

18. Dezember 2016 at 22:19

Schnee_Herz_SuppenkasperGestern hab ich mir ein paar Roxie-Videos1 angeschaut. Der letzte aktuelle Upload kam, als ich am Computer saß, und da hab ich ihn mir gleich angeschaut. Das war ein tolles Video, gechannelt war Ocyphius. Ich habe vieles mitgeschrieben. – „We do say that a lot“ (mehr)

Stimmen im Kopf

13. November 2016 at 05:20

denken-3_snip_geraltHäufig ist es so, daß ich gern mehr als die „vorgegebenen“ 3 Seiten1 schreiben möchte – und es auch tu′. Einfach auch, weil ich noch nicht vom Schreibtisch aufstehen möcht′, denn dann wär′ ich heraus aus diesem angenehmen verbundenen Zustand und spüre (mehr)

Interessenskonflikt

5. Oktober 2016 at 00:22

Fremdbestimmt_binary-1536623_1920_geraltIst es denn meine Zweitpersönlichkeit, die mich mit all meinen Erlebnissen versorgt? Wie weit muß ich denn von mir selbst entfernt sein, um mein Einssein nicht mehr zu spüren -? (mehr)

bewußte Entscheidungen

28. Juni 2016 at 00:43

Frage-Antwort_SNIP_ColiN00BAbraham:1 Irgendeine Entscheidung ist besser als garkeine. Stimmt. Denn erst eine Entscheidung setzt mich in Bewegung. Wenn ich mich nicht für irgendetwas entscheide, lasse ich alles nur über mich ergehen, sage weder Ja noch Nein zu meiner Welt. Eine Entscheidung (mehr)

Erfahrungen verstehen

13. April 2016 at 21:37

Rafting-Erfahrung_vsalgado23Jakana fragt:1 …sobald wir „jetzt“ denken, müssen wir alles andere mitdenken sagst du ja, gemeiner Trick finde ich! Jetzt kommt eine Frage: Wenn wir Bashar oder anderen Channels zuhören stecken wir doch durch hören und erklären in Zeiten fest und in einer Paradoxie, weil sie uns, indem sie uns erweitern wollen gleichzeitig in unseren Höhlen fixieren – oder nicht? (mehr)

Die Stille verschluckt die Zeit

27. Juni 2015 at 03:35

Zeit-Rhythmen_SNIPManch­mal bin ich noch mit dem Mo­nats­an­fang ver­bun­den, manch­mal schon darüber hin­aus – die Zeit ist ein ei­gen­ar­tig Ding. Sie exis­tiert als Va­ria­ble in uns, ist ein in­ne­res Kon­zept. Zwar hat man die Rhyth­men (mehr)

Illusionisten

12. Juni 2014 at 23:46

Fantasy_environmental-SNIPMan kann sich schon fragen, wie man überhaupt an irgendetwas anderem interessiert sein kann als an der Entwicklung des eigenen Bewußtseins. Aber das ist ja genau der Trick: Genauso wie Don Juan mit Don Genaro den Castaneda „gesplittet“ haben,1 indem jeder in eines seiner Ohren etwas gesagt hat, genauso (mehr)