Im Angesicht des Nichts

10. März 2017 at 01:46

Bank-einsam_SNIP_FelixMittermeierVorhin bin ich aufgewacht im Nichts! Ich kann garnicht sagen, was für ein Gefühl das ist. Ich lag im Bett und alles war wie totenstill. Kein einziges Geräusch, außer ein Meislein mit seinem Frühlingsruf. Ich konnte diesen Moment nicht halten, weil (mehr)

Erkenntnisse des Aufwachens

13. Februar 2017 at 22:16

Allein_silhouette-67202_geralt1Die erste Erkenntnis des Aufwachens ist: Ich bin allein – eben weil ich nun allem Bekannten enthoben und entwurzelt bin. (mehr)

verschiedene Welten

13. Februar 2017 at 00:52

Traum-Illusion_SNIP_ComfreakEs ist genau, wie Castaneda es beschreibt: Zunächst ist man begeistert darüber, „eine Landkarte“ (a map)1 zu haben für den Prozeß der Transformation. Doch sobald man hinauskatapultiert ist aus dem üblichen Zusammenhang durch das Aufwachen und man die allgemein übliche Beschreibung der Welt nicht mehr teilt (mehr)

Das große Allein

25. Juni 2015 at 02:54

Squirrel_SNIPGes­tern Abend beim Ein­schla­fen noch die­sen Ge­dan­ken ge­habt: Ich kann sie gar­nicht al­le „mit­schlei­fen“, denn das würde be­deu­ten, daß es 1) über­haupt möglich sei, je­man­den auf den Er­kennt­nis­weg zu brin­gen und dann (mehr)