zweigeteilt…

7. April 2017 at 02:11

gold-lila_doppelt_SNIP_michaelwedermannMan kann durchaus sagen, daß alles, was schön ist und natürlich und positiv, die Domäne des inneren Selbst ist, und alles, was negativ ist, ist das Reich des Ego, des Mind,1 der Zweitpersönlichkeit. Das ergibt Sinn, denn hierdurch (mehr)

Körperwissen

5. April 2017 at 01:44

Fischotter_SNIP_NatunikaSocrates: Du bist dein Körper!1 Dein Körper!!! Das bedeutet es, aufgewacht zu sein: in seinem Körper zu sein. Dann wird das Aufwachen nicht mehr zu einem Wunsch, „sich auflösen zu wollen“, denn jeder Wunsch (mehr)

Tips für mehr Verbundenheit

4. April 2017 at 21:07

Herzen-6-Herzen_SNIP_GDJUm wieder in besseren Kontakt mit dem eigenen inneren Selbst zu gelangen, ist es vonnöten, unsere Verbindung zum Higher Self zu stärken. (mehr)

Verbindung üben

3. April 2017 at 00:55

Sport-Bogenschießen_SNIP_ractapopulousIch lese gerade wieder einmal den Friedvollen Krieger,1 und was mir jetzt nach 25 Jahren auffällt ist, daß alle auch ihre Übungen machen; Übungen zu machen speichert Energie oder setzt andererseits welche frei. Regelmäßig. Und was mir noch auffällt (mehr)

erhöhtes Bewußtsein

29. März 2017 at 01:12

bunt-Strudel_SNIP_geraltCastaneda-Text1

Mir fällt gerade die Szene ein, wo Castaneda, nachdem andere Zauberer ihn festgebunden hatten, sich in einem Zustand der „erhöhten Aufmerksamkeit“ befand. Und er fragte sich, welchen Wert es wohl hätte, permanent im Zustand (mehr)

Die „Moral“ eines Kriegers

29. März 2017 at 00:36

Indianer-2_SNIP_Agnes123„Moralität und Schönheit“, das seien die Attribute, die ein Krieger bräuchte, sagt Don Juan.1 Die „Moralität“ stärke das, was die Zauberer impeccability nennen. Ich würde es keinesfalls „Moralität“ nennen (mehr)

Die Kraft eines Lehrers

28. März 2017 at 22:21

Meditation-4_SNIP_562033_mikegiDon Juan1 ist der Lehrer von Castaneda. Als Lehrer steht er – wie alle spirituellen LehrerInnen –stets in einer inneren Verbindung mit seinen SchülerInnen und „beabsichtigt“ (mehr)

Der Assemblage-Point (AP)

28. März 2017 at 04:04

Fokus-Stadt_graphics-931463_SNIP_uroburosCastaneda-Text1

A long way to die… Castaneda brauchte für seinen symbolischen Tod nicht auch eine Erfahrung des physischen Todes. Obwohl, ich kann bei ihm nicht den Finger draufhalten, an welchem Punkt er sein Aufwach-Erlebnis hatte: als er „die Welt anhielt“ (mehr)

Ein Zauberer sein

28. März 2017 at 01:04

Fire-Keeper_SNIP_8428230618_2cc637eb56_o_Flickr_Hartwig HKDCastaneda-Text1

Was genau bedeutet es, ein „Zauberer“ zu sein? Ich habe gestern in The Power of Silence2 gelesen: Hierin beschreibt Don Juan seine eigene Schwierigkeit und eigentlich die Schwierigkeit aller Zauberer, zunächst nicht zu wissen, daß sie selbst ein Zauberer waren. So wie es sich anhörte (mehr)

Ich nehme wahr und: bin

19. März 2017 at 03:28

Federn_Fraktal_SNIP_PublicDomainPicturesWie wäre denn das, wenn man nichts mehr in Bezug zu sich selbst setzen könnte? Wäre das das Ende aller Wahrnehmung? Oder gibt es dann eine Wahrnehmung, die nicht weiß, daß sie wahrnimmt? – eine Wahrnehmung ohne Ich-Gefühl; eine Wahrnehmung ohne Gedanken (mehr)