Gordon Smith

Gordon Smith ist ein weit bekanntes Medium. Er hat Auftritte im Fernsehen, bei Spirituellen Kirchen oder gibt private Beratungen. Sein Anliegen ist, durch seine Fähigkeit, mit Verstorbenen in Kontakt zu treten, den Hinterbliebenen im Trauerprozeß beizustehen und ein besseres Verstehen des Sterbeprozesses zu erlangen.

Er hat eine Reihe von Büchern geschrieben, von denen ich bislang zwei gelesen habe:

Best of Both Worlds: The Autobiography of the World’s Greatest Living Medium, 246 S., Coronet 2014.  (dt: Das Beste aus beiden Welten: Meine Lebensgeschichte als spirituelles Medium)
Wie der Titel schon sagt, ist es die Autobiographie von Gordon Smith. Das Buch ist lebendig geschrieben, mit einem humorvollen Einblick in die private und familiäre Atmosphäre. Eingebettet in die zahlreichen Drehungen und Wendungen seiner erstaunlichen Laufbahn ist natürlich ebenso die Geschichte der Entwicklung und Ausbildung seiner medialen Fähigkeiten.

Through My Eyes, 266 S. + CD, Hay House 2006/2007.  (dt: Mein Blick ins Jenseits)
In diesem Buch gibt Gordon Smith einen tieferen Einblick in seine Arbeit mit Trauernden. Anhand zahlreicher Fallbeispiele werden komplexe Prozesse deutlich, die ein Trauernder oft zu bewältigen hat. Durch die zahlreichen Beispiele aus seiner Praxis als Medium und die aufschlußreichen Erklärungen wird dieses Buch zu einem äußerst bewegenden Ereignis.

Download PDF