Ich weiß etwas, was du nicht weißt

14. Mai 2015 at 22:51

Bücher-traurig_SNIP-1Ges­tern ha­be ich mir noch­mal die „Wing­ma­ker“ im Netz an­ge­schaut, weil die­ser Be­griff mir auf ei­nem Text vom letz­ten Jahr auf­ge­fal­len war. Jetzt weiß ich auch wie­der, wes­halb ich die­se Li­nie nicht wei­ter ver­folgt ha­be: Weil ich all die­se Ge­heim­nis­tue­rei nicht mag (mehr)

Happy Endings

12. Mai 2015 at 02:13

Hände_Paar_SNIPDas The­ma der Un­schuld.1 Das ist ge­nau, was Seth2 auch ge­schrie­ben hat: Die Mensch­heit hat das The­ma „Schuld“ noch nicht ge­meis­tert. Doch jetzt ist es an der Zeit, al­les zu­sam­men­zu­fas­sen und al­so auch die­ses The­ma mit ins Boot zu neh­men (mehr)

Vogelgedanken

8. Mai 2015 at 01:29

Vogel-Nacht_SNIPHm, wollt grad noch­was an­de­res schrei­ben, an­de­res The­ma. Da­her ist es okay, wenn ich bei den Sei­ten1 hüpfe wie mei­ne Ge­dan­ken sprin­gen: weil mei­ne Hand nicht so schnell ist wie mei­ne Ge­dan­ken und die­sen nicht so schnell fol­gen kann. Da­her ist es gut (mehr)

Ich schreibe, also bin ich

1. Mai 2015 at 01:37

Schreiben-Kaffee_SNIPWas soll es nützen, wenn ich mich schon wie­der we­gen mei­nem Auf­ste­hen gräme? Ah, das ist auch et­was, was mir die Sei­ten1 ge­ben: einen Fo­kus auf mein ödes Ge­jam­me­re. Ich bin es nämlich so leid, im­mer (mehr)

Alltagsmagie

6. April 2015 at 00:08

Schneewittchen_SNIPPINGIch muß grad an Schnee­witt­chen den­ken, wie ihr das Ap­felstück im Hals ste­cken­blieb, weil mir auch grad ein Fit­zel­chen in der falschen Röhre steck­te. Früher wußten die Ma­gier und He­xen noch (mehr)

richtig verdrahtet

4. April 2015 at 00:29

Erdmännchen-2a_SNIPPINGMei­ne scharfäugi­ge nüchter­ne Persönlich­keit steht im­mer einen Schritt hin­ter mir. Es ist im­mer das Gefühl des Be­ob­ach­ters, das ich ha­be, wenn ich „Din­ge er­le­di­ge“ – ganz gleich (mehr)

glücklich oder heilig oder still

24. März 2015 at 02:29

LICHT_Gotteslicht-3_SNIP-2Auch die Stil­le hat ver­schie­de­ne „Schich­ten“. Ei­ne der ers­ten auf die man trifft ist je­ne „ab­ge­ho­be­ne“ Glück­se­lig­keit; „ab­ge­ho­ben“ des­halb, weil man sich so leicht fühlt, als würde man schwe­ben. Al­les ver­liert an „Sub­stanz“, die­ser Schwe­re, die al­les so ernst aus­se­hen läßt. Und dehnt sich die Stil­le in­ner­lich noch wei­ter aus (mehr)

Ich bin wichtig

23. März 2015 at 17:29

Meditation-1_SNIPPINGOcy­phi­us war gut in dem Vi­deo „Turn­coat“,1 es ging ums Ego: daß wenn man es gezähmt hat oder des­sen Me­cha­nis­mus er­kannt hat, das Ego so­zu­sa­gen die Sei­ten wech­selt und nicht mehr so of­fen­sicht­lich (mehr)

Gut + Böse

22. März 2015 at 06:21

Maske_Karneval-4_SNIPPINGEin in­ter­essan­ter Ge­dan­ke auf die Fra­ge hin: „Gibt es das Böse?“ Und mei­ne Ant­wort ist Nein, gibt es nicht, kann es nicht ge­ben. Dann: „Aber gibt es dann ein Gu­tes?“ Und mei­ne Ant­wort ist Ja, denn al­les ent­stammt „dem Gu­ten“, der Lie­be. Da­her gibt es kein „ab­so­lu­tes Böses“, aber tatsächlich (mehr)

Prognosen 2015–2020

2. März 2015 at 05:09

Butter_butter-617638_1280Das war gut ges­tern, das Vi­deo mit den Aus­sich­ten für die nächs­ten fünf Jah­re von Adro­nis und den Si­ria­nern.1 Freund­lich. Freund­li­che Din­ge. Und daß wir vor­bei sind an die­sen Mar­kern, die (mehr)